Details

Jungpflanzen selber ziehen 23.3. Tirol

Kursangebote und Seminare

Jungpflanzen selber ziehen 23.3. Tirol

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie auf biologische Weise Jungpflanzen für Ihren Hausgarten anziehen.

Mit diesem Kurs sprechen wir AnfängerInnen und leicht Fortgeschrittene in der Anzucht von Bio-Gemüse-Jungpflanzen an.

 

Eckdaten

Termin

23. März 2019

 

Bundesland/Land

Tirol

 

Ortschaft

Innsbruck

 

Volle Adresse

Stadtteilzentrum Wilten, Leopoldstraße 33a, 6020 Innsbruck

 

Uhrzeit

9 - 13 Uhr

 
 

Impressionen

 
 

Details

Welche Erde und welche Gefäße sind für die Jungpflanzenanzucht geeignet? Welches sind die optimalen Anzuchtbedingungen für Lichtkeimer, Dunkelkeimer, Kaltkeimer und Warmkeimer? Welcher Ort ist für die Anzucht gut geeignet? Welcher Zeipunkt ist richtig zum Aussäen, Pikieren und Auspflanzen? Im Kurs werden Praxisübungen zum Aussäen, Pikieren und Stecklinge machen durchgeführt, so können sich die TeilnehmerInnen gleich angesäte Samen, pikierte Jugpflänzchen und Stecklinge von vielfältigen Sorten mit nach Hause nehmen.

Referentin: Lydia Bongartz

Biologin und langjährige Tätigkeit im Umweltbildungsbereich. Besonderes Interesse am Anbau und der Vermehrung von für höhere Lagen geeigneten Sorten. Als ARCHE NOAH-Erhalterin vermehrt sie  diverse Gemüse- und Obstsorten. Geschmack und Gesundheit der Sorten sind ihr sehr wichtig. Im ARCHE NOAH-Projekt „Vielfaltsprodukte“betreute sie die Ackerbohnen. Seit November 2018 im ARCHE NOAH Vorstand.

 

Kosten

58 € für ARCHE NOAH Mitglieder, 64 € für Nicht-Mitglieder

 

Dauer

4 UE

 
 

Mitfahrbörse

 

Anmeldung

Freie Plätze
Noch 20 Plätze frei
 
Anmeldung / Warteliste

 
Buchungs-Infos
ARCHE NOAH Mitglieder erhalten auch auf Kurse und Seminare Ermäßigungen!
 
 
Ursula Taborsky

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Leitung Fachbereich Bildung
T: +43-(0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at