Gartentreffen

Eine Möglichkeit zum regen Austausch zwischen erfahrenen ErhalterInnen und interessierten GärtnerInnen bieten die regelmäßig stattfindenden Gartentreffen in verschiedenen österreichischen Bundesländern und in Bayern. Dabei öffnen entweder langjährige ErhalterInnen ihre Gartentür und berichten von ihren Erfahrungen oder es bieten fachliche Exkursionen rund um Sortenerhaltung und -entstehung eine Möglichkeit mit- und voneinander zu lernen. Regionale Vernetzung ist unter anderem ein positiver „Nebeneffekt“ dieser Treffen.

 

Zielpublikum

Mit den ARCHE NOAH Gartentreffen wollen wir sowohl ARCHE NOAH ErhalterInnen als auch interessierte GärtnerInnen ansprechen.

 

Termine der ARCHE NOAH Gartentreffen 2019

11. Mai 2019: Gartentreffen in Amstetten

Thema: Waldgarten vegetative Vermehrung

Waldgärten sind Gärten mit unterschiedlichen Schichten aus nutzbaren Bäumen, Sträuchern, Kräutern, Rankpflanzen uvm. Heimische Obstgehölze, Wildkräuter und Exotisches aus aller Welt bietet sich für diese Form des Gärtnerns an.

Bei diesem Treffen wollen wir uns über diese Begriffe, die Anbauerfahrungen verschiedener Kulturen und die speziellen Herausforderungen der vegetativen Vermehrung austauschen.
Am Nachmittag zeigt uns Roland Teufel seinen Waldgarten und den Allmende Waldgarten Allhartsberg.

Anmeldung sowie weitere Infos unter erhalternetzwerk@arche-noah.at

 
 

15. Juni 2019: Gartentreffen in Wien

Thema: Vielfalt erhalten in der Stadt

 
 

25. August 2019: Gartentreffen in Osttirol

Thema: Bohnen und andere Leguminosen gesund erhalten

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Assling im Rahmen des Projektes BioColAlp (ITAT 4044)

 
 

21. September 2019: Gartentreffen in Kärnten

Thema: Den Sommer einlagern/Überwinterung von Samenträgern

 
 
 

Kontakt

Mara Müller
Koordinierung Erhalternetzwerk
T: +43 (0)680 50 59 516 (Mo-Mi)
erhalternetzwerk@arche-noah.at