Mostbirnen Vielfalt Auftafeln

Bio-Jungpflanzen-Tage Schiltern

 

Vielfalt genießen und Einkaufen

Im Frühjahr um den 1. Mai erhalten Sie im ARCHE NOAH Schaugarten in Schiltern eine besonders große Auswahl an Bio-Jungpflanzen aus dem ARCHE NOAH Netzwerk. Drumherum organisieren wir Aussteller mit Vielfaltsprodukten und Kulinarik und vermitteln in Vorträgen und Führungen unser Pflanzenwissen.

Das erwartet Sie!

  • Neu: Große Bio-Vielfalt von ausgewählten, regionalen Gärtnereien aus dem ARCHE NOAH Netzwerk
  • Bunter Markt mit Handwerk und Kulinarik

  • Schwerpunkt Wissen: Workshops und Spezialführungen durch den Schaugarten & Kinderprogramm. Hier geht's zum Programm!

  • Hightlights am 1. Mai: Österreichs größter Tauschmarkt für Pflanzen & Saatgut und Schmankerlstraße mit regionalen Köstlichkeiten
 

Veranstaltungsbeitrag

€ 9,00 pro Person regulär
€ 7,00 pro Person für SeniorInnen, SchülerInnen, Studierende & Radreisende
€ 4,50 für Jugendliche zwischen 14-18 Jahre


Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre in Begleitung von Erwachsenen & ARCHE NOAH Mitglieder!

 
 
Jungpflanzen Raritäten (c) Doris Steinböck

ARCHE NOAH Gärtnereien bei den Jungpflanzentagen in Schiltern

  Erfahren Sie mehr!

 
 

Wir rücken dieses Jahr die Bio-Gärtnereien aus dem ARCHE NOAH Netzwerk ins Rampenlicht, mit denen es schon über Jahre eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gibt.
Und das freut uns sehr, denn so unterstützen Sie mit Ihrem Einkauf unmittelbar diese Biobetriebe und lernen die Menschen dahinter kennen.

 
 

Biobaumschule Artner

Bereits seit vielen Jahren besteht eine wunderbare Zusammenarbeit mit Martin Artner. Auch heuer wird es ein vielfältiges Sortiment mit Bio-Obstbäumen und Beerenstäucher an den ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzen-Tagen von seiner Baumschule aus dem oberen Waldviertel in Niederösterreich geben.

 
 

Bäärenhof Kargl-Leuthner

In der Nähe vom Schloss Grafenegg betreiben Elisabeth Kargl-Leuthner und Markus Leuthner seit 2006 ­einen kleinen aber feinen „Bäärenhof“. Biologisch erzeugte Jungpflanzen werden in großer Auswahl produziert. Seither hat sich das Sortiment auf der Suche nach alten, außergewöhnlichen und besonderen Sorten in Zusammenarbeit mit ARCHE NOAH stetig weiterentwickelt. Besonders wichtig ist dem „Bäärenhof“ die naturnahe, biologisch, nachhaltige Produktion ihrer Jungpflanzen.

 
 

Biotiger

Von der 2 Meter langen Gurke bis zum winzig kleinen Charabita. Über 500 verschieden alte und neue, heimische und exotische Gemüsepflanzen hat Michael Deutsch im Programm.
Beim Biotiger gibt es das alles im Frühling als Jungpflanzen und ganzes Jahr auch als Samen - und somit auch an den Bio-Jungpflanzentagen in Schiltern!

 
 

Biogemüse-CSA Kamptal

Bei diesem Betrieb handelt es sich um eine gemeinschaftlich getragene Gemüseproduktion (auch CSA „Community Supported Agriculture“ oder SoLawi „Solidarische Landwirtschaft“ genannt). Hier gibt es rund um´s Jahr gesundes und vielfältiges Biogemüse – mit viel Liebe vom Samenkorn zum Ernteanteil!

 
 

Christa und Franz Hobiger

Bei Erdäpfeln sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt! Denn so vielfältig wie die Erdäpfelsorten, sind die Produkte, die aus Erdäpfeln hergestellt werden können. Christa und Franz Hobiger aus Großschönau im Waldviertel, haben sich genau dieser Vielfalt verschrieben.

 
 

Maria und Herbert Loidolt

Wer nicht genug von Erdäpfeln bekommen kann, der ist bei uns genau richtig, denn des weiteren werden Maria und Herbert Loidolt aus Waidhofen an der Thaya das Erdäpfelsortiment erweitern. Ihre Produkte gedeihen ausschließlich durch Waldviertler Erde, Wasser, Luft, Licht und Sonne. Herrlich!

 
 

Biohof Mogg

Biohof Mogg sieht sich nicht nur als Jungpflanzenproduzent, sondern mehr als Werkzeug um Altes zu bewahren und Neues zu fördern. Seine Jungpflanzen sind wirklich für alle da: Ob Jung oder Jünger, routinierte Hausgartlerin oder Einsteiger am Balkon. Hier gibt es für jeden etwas!

 
 

Biobaumschule Schafnase

Dieser Baumschulbetrieb im südlichen Waldviertel bietet Ihnen viele altbewährte Obstsorten und lokale Spezialitäten für den Hausgarten und die Streuobstwiese.
Ein besonderes Anliegen ist Biobaumschule Schafnase die Sortenechtheit. Deshalb pflegen sie intensiven Austausch mit Pomologen, unterhalten einen eigenen Sortengarten und führen die Arbeiten vom Edelreiserschnitt bis zur Veredelung der Bäume eigenhändig durch.

 
 

ÖKO Landgut Sonnenfeld (Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung)

Mit einer großen Auswahl an Paradeisern im Gepäck, ist das ÖKO Landgut Sonnenfeld dabei. Das Landgut wird als biozertifizierter bäuerlicher Betrieb mit etwa 10 Hektar Grund bewirtschaftet. Die Schwerpunkte liegen auf Gemüse- und Kräuteranbau sowie einem Pferde- und Lehrtierhof mit Lamas, Schafen und Hühnern, die als Ausbildungsbetriebe geführt werden.

 
 

Ybbser Kräutergarten

Wer auf der Suche nach alten und traditionellen Kräutern, aber auch Raritäten aus allen Kontinenten ist, wird hier am 1. Mai fündig. Der Ybbser Kräutergarten ist ein Familienbetrieb, der sich schon seit vielen Jahren mit Kräutern und Gemüseraritäten beschäftigt. Dabei sind sie davon überzeugt, dass nachhaltiges Gärtnern nur gemeinsam mit der Natur möglich ist.

 
 

Hofkollektiv Zwetschke

Bunt geht es auch hier zu: Hofkollektiv Zwetschke besteht aus mind. 7 Menschen, Zwetschken, Tieren und anderen Lebewesen, allesamt erdäpfelsüchtige Neu-WaldviertlerInnen. Wichtig ist für sie Fähigkeiten zu kombinieren und Kenntnisse miteinander zu teilen, einander wert zu schätzen, Achtsamkeit und Respekt entgegen zu bringen und dadurch eine Umgebung zu schaffen, in der wir es genießen können, miteinander oder auch für uns zu sein.

 
 
 

Aussteller am 27. und 28. April

Handwerk & Produkte aus dem Garten hier klicken

 
 

Keramik & Handwerk

  • 3er-Hof Hieret - Erd- und Kompostmischung

  • Atelier Schräg - Handmodellierte Keramik & Gartenkeramik

  • Christine Mach - Gartenkeramik

  • Felslindenhof Naturprodukte - Seife & Badekosmetik

  • Handwerk erleben - Handgeflochtene Körbe & Naturseife

  • Schwingungs Räuchermanufaktur - Rund um‘s Räuchern, Trommeln

  • Traumschwinger - Hängesessel & Hängematten

  • Waldviertler Pilzgarten - Pilzbrut, Pilzstämme & Bücher

 
 

Kulinarik

  • ARCHE NOAH Gartenküche - Warme Speisen, Getränke, Kaffee und Kuchen 

  • Die Eisfee - Zauberhafte Eiskreationen aus dem Kräutergarten, Slusheis, Frozen Joghurt & Fachbücher

  • Familie Humpelstetter/Ziegelwanger - Bio-Dirndl Produkte, Bio-Edelbrände, Liköre, Lammfelle, ­Frischkäse uvm.

  • Gernot Hissek - Bio-Bachsaibling vom Holzkohlengrill & Bio-Flammlachs

  • Käseversand Schmied Anton - Käse, Mohnzelten, Dinkelkräker

 
 

Infotisch

  • Bienenschutzgarten - Gemeinnütziger Verein zum Schutz der Honigbiene

  • LiluK - der Kulturverein - Infostand & Musik

 
 
 

Aussteller am 1. Mai

Handwerk & Produkte aus dem Garten hier klicken

 
 

Keramik & Handwerk

  • 3er-Hof Hieret - Erd- und Kompostmischung

  • Atelier Schräg - Handmodellierte Keramik & Gartenkeramik

  • Bio-Imkerei Bienenfreund - Bio-Honig

  • Christiane Gamsjäger - Rote Tonkugeln & getöpferte Nützlinge

  • Christine Mach - Gartenkeramik

  • fairmento - Jausenwraps & Natto

  • Felslindenhof Naturprodukte - Seife & Badekosmetik

  • Jutta Szabo - Keramik aus dem Waldviertel für die Küche

  • Kirschbichler Barbara - Antiquarische Bücher, Gießkannen, Rankgitter, Blechwannen, uvm.

  • lizArt - Englisches Gartenwerkzeug & Gartendeko

  • mosign - Stulpen, Haarbänder, Armbänder usw.

  • naturalspirit - Naturschmuck & bedruckte Textilien

  • Organic Tools GmbH - Obstraupe

  • Raoul Gorka - Holzdrechslerei

  • Schwingungs Räuchermanufaktur - Rund um‘s Räuchern, Trommeln

  • Traumschwinger - Hängeselle & Hängematten

  • Verein zur Förderung und Erhaltung des Fliesenkunsthandwerkes - Gartendeko, Blumentöpfe, uvm.

  • Vollschaf - Düngepellets und Wasserspeicherfließ aus Schafwolle, Bio-Samen

  • Waldviertler Pilzgarten - Pilzbrut, Pilzstämme & Bücher

  • Weidenkunst
 
 

Kulinarik

  • ARCHE NOAH Gartenküche - Warme Speise, Getränke, Kaffee & Kuchen

  • Anna Paradeiser - Fruchtaufstriche, Verjus, Weine aus PIWI-Sorten, uvm.

  • Bio-Imkerei Bienenfreund - Bio-Honig

  • Biohof Schildorfer-Hahn - Feuerflecken, Brot & Backwaren

  • Die Eisfee - Zauberhafte Eiskreationen aus dem Kräutergarten, Slusheis, Frozen Joghurt & Fachbücher

  • Familie Humpelstetter/Ziegelwanger - Bio-Dirndl Produkte, Bio-Edelbrände, Liköre, Lammfelle, ­Frischkäse uvm.

  • Gernot Hissek - Bio-Bachsaibling vom Holzkohlengrill & Bio-Flammlachs

  • Georg Seitl - Bio-Wollschweinspeck, Wagyurind, Schinken, Braten, Würste vom Hausschwein & Holzofenbrot

  • Grossauer Edelkonserven - Bio Pesto

  • Käseversand Schmied Anton - Käse, Mohnzelten, Dinkelkräker

  • LiluK- der Kulturverein - Kulinarik & Infostand

  • Verein.Natur.Bauern.Hof. - Rohmilchbutter, Speck von Freilandschweinen uvm.

  • WIR Nordwälder GmbH & Verein Pan - Säfte, Fruchtaufstrichen, Liköre & Mikroorganismen

 
 

Infotisch

  • Bienenschutzgarten - Gemeinnütziger Verein zum Schutz der Honigbiene

  • Granny‘s Streuobst

  • LiluK- Kulinarik & Infostand

  • Verein thema:natur - Infotisch „Ordentlich Schlampert“

 
 
 

"Mitglied werden" Aktion

Surprise-Paradeis

Werden Sie an einem der Veranstaltungstagen ARCHE NOAH Mitglied...

 

…und sichern Sie die Zukunft der Vielfalt. Als Dankeschön erhalten Sie eine Surprise-Paradeis aus unserem Sternparadeiser-Projekt. Kommen Sie mit uns am Infotisch oder mit der wandelnden Tomate ins Gespräch!

 
 

So war's 2018!

 
Video: Bio-Jungpflanzen-Markttage bei ARCHE NOAH

Ein wunderschöner Tag im Schaugarten

 
 

Fotogalerie

... denn Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Bilder ansehen

 
 
 

Kontakt

ARCHE NOAH
Allgemeine Anfragen an ARCHE NOAH
T: +43 (0)2734 8626
info@arche-noah.at