Gartensommer 2021

Garten in Veränderung

Der Wandel als Gestalter

Der Gartensommer bei ARCHE NOAH!

Das erwartet Sie 2021

Von Mai bis September 2021 erwartet die BesucherInnen in der Stadt Langenlois und im Gartendorf Schiltern ein Spektrum an Gartenerlebnissen und Gartenwissen mit dem roten Faden "Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“. Die Story des Gartensommers setzt sich aus der Gesamtheit der gartenkünstlerischen Interventionen und Veranstaltungen zusammen. Die hohe Design-Affinität der Stadt und ihrer Partner spiegelt sich in den neu entwickelten Gartenerlebnissen wider. Mit einzigartigen Gartenkunst-Attraktionen wird in Langenlois ein modernes, künstlerisches und zukunftsorientiertes Gartenimage spürbar!

 
 
FOTOCREDIT: Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum

Gartenschaun in Schiltern

Mehrere Termine weiterlesen

 
 

Die Gartenstadt Schiltern zeigt sich an diesen Wochenenden von seiner besten gärtnerischen Seite. Hier gibt es so einiges zu sehen, staunen, kosten und entdecken.

 
 

Gartenküche der alten Sorten

Vollmond-Dinner mit GastköchInnen weiterlesen

 
 

Zu Gast…

30. Juni: LILLI & JOJO "Ein fabelhaftes Vielfaltsmenü"

29. Juli: Paul Ivić "Vegetarisches Raritätenmenü"

26. August: Überraschungsgast! (tba)

Jetzt gleich reservieren!

 
 
 

Archiv des Wandels: Gartenkunst im Kaiser-Josef-Park

Mai - September weiterlesen

 
 

Innovative, multifunktionale Holzkonstruktionen in Form von weißen Pavillons bilden das räumliche Rückgrat der Ausstellung im Kaiser-Josef-Park in Langenlois. In dieser Art „Mini-Gartenschau“ zeigen die Gartenpartner Kittenberger Erlebnisgärten, ARCHE NOAH, Gartenbauschule Langenlois, PSZ Schloss Schiltern und die LOISIUM WeinWelt interessante Gartengestaltungen und Kunstinstallationen, die unterschiedliche Facetten von "Wandel" gartenkünstlerisch inszenieren.

Vom Samenkorn zur Pflanze zum Samenkorn kann man im ARCHE NOAH Pavillon entdecken: Wie entsteht neues Leben aus einem Keim? Eine begehbare Bohne bietet Raum zum Entdecken und Lernen.

 
Mehr zu dem ARCHE NOAH Kunstobjekt
hier klicken!