Testamentsspenden

blaue Blüte des Leins (c) Doris Steinböck

Testaments- und Erbschaftsangelegenheiten geregelt zu haben gibt Klarheit, Sicherheit und ein gutes Gefühl. Und für ARCHE NOAH ist es ein wichtiger Beitrag, wenn Sie auch über Ihren Tod hinaus die Vielfalt - ihre Erhaltung und Entwicklung - unterstützen möchten.

Allgemeine Informationen

Warum sind Legate und Testamentsspenden wichtig?

Legate und Erbschaften tragen dazu bei, die Finanzierung unserer Projekte langfristig zu sichern. Sie helfen, für die Menschen heute und in Zukunft Sortenvielfalt zu erhalten und zu entwickeln. Diese Vielfalt ist die Grundlage für eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung.

Zum Beispiel das ARCHE NOAH Samenarchiv – diese Sammlung an tausenden heute gefährdeten Sorten soll auch in den kommenden 50 Jahren Menschen als frei zugängliche Quelle für die eigene Saatgutversorgung und Sortenentwicklung dienen.

Zum Beispiel der Bildungsbereich – er soll möglichst viele Menschen dazu motivieren und ermächtigen, heute noch seltene Kulturpflanzen wieder in die Gärten und Küchen, in die Landwirtschaft und auf den Markt zu bringen. Mit Ihrer - über das Leben hinausgehenden - Sinn stiftenden Widmung helfen Sie, damit gefährdete Sortenvielfalt bewahrt und neue Vielfalt geschaffen werden kann.

 
 

Vererben mit guten Gefühl…

Die Versorgung von Angehörigen und FreundInnen sollte natürlich immer zuerst im Mittelpunkt stehen.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich sicher sind, dass wir die Organisation Ihrer Wahl sind und wir mit Ihrer Unterstützung in Ihrem Interesse umgehen. Wir vereinbaren daher gerne auch einen persönlichen Gesprächstermin und empfehlen Ihnen eine unabhängige juristische Beratung bei einem Rechtsanwalt oder Notar.

Sämtliche Anfragen werden von uns absolut vertraulich und diskret behandelt.  Auch kleine Beträge sind willkommen. Jede Form der Unterstützung ist uns wichtig und wertvoll, auch kleine Schritte bringen uns bei der Erhaltung der Sortenvielfalt voran. Niemand verpflichtet sich auf ewig, natürlich können Testamentszusagen jederzeit von Ihnen wieder geändert werden.

 
 
 

ARCHE NOAH ist Mitglied bei der Initiative Vergissmeinnicht

Die Initiative Vergissmeinnicht umfasst rund 100 gemeinnützige Organisationen aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Menschenrechte, Entwicklungszusammenarbeit, Tierschutz und Umweltschutz, Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Bildung.

Ihnen allen gemeinsam ist, dass sie die Welt ein Stückchen besser machen wollen und die Unterstützung von vielen Menschen brauchen. Mehr dazu finden Sie hier!

Wenn Sie Ihre Ihre Erbschaft regeln wollen empfehlen wir genaue Informationen über die gesetzlichen Bestimmungen. Dazu können Sie kostenlos die Informationsbroschüre der Initiative Vergissmeinnicht bestellen.

 
 

Sie haben Fragen, brauchen Unterstützung?

Bitte melden Sie sich und wir vereinbaren einen Gesprächstermin.

 
 

Kontakt

DI Bernd Kajtna
Geschäftsführung Verein ARCHE NOAH
T: +43 (0)2734 8626-208
bernd.kajtna@arche-noah.at

 

Kontakt

Marion Schwarz
Bereichsleitung Fundraising
T: +43 (0)2734 8626-226
marion.schwarz@arche-noah.at