Paradeiser-Patenschaft

Paradeiser-Patenschaften ermöglichen Sortenentwicklung auf Vielfaltsbetrieben

… So bleibt erhalten was unsere Vorfahren seit Jahrtausenden entwickelt haben.
… So haben Bio-Bauern mehr Chancen gegen die „Großen“.
… UND: Wir alle können uns weiterhin an Vielfältigkeit und Geschmack erfreuen.

 
Video: Patenschaften für Paradeiservielfalt

Danke an alle Paradeiser-Patinnen und Paradeiser-Paten für Ihre Unterstützung!

 

Paten-Paradeiser statt Patent-Paradeiser

Pflege und Weiterentwicklung alter und seltener Sorten

Während ARCHE NOAH und viele MitstreiterInnen dagegen auftreten, dass große Agrarkonzerne Patente auf natürlich gezüchtete Tomaten anmelden, arbeiten wir auch an einer positiven Alternative: Wir unterstützen Biobauern und -bäuerinnen bei der Pflege und Weiterentwicklung alter und seltener Sorten. Damit sie diese eines Tages rentabel anbauen können bzw. diese Sorten wieder vielen Menschen zur Verfügung stehen, auf Märkten, in Küchen …

 
 

Kooperation

ARCHE NOAH – Bio-Betriebe – Forschung

In der Arbeitsgruppe Bauernparadeiser arbeiten erfahrene Bio-GärtnerInnen, ARCHE NOAH, österreichische Forschungseinrichtung und Bio Austria zusammen. Gemeinsam wird versucht, die ausgewählten Paradeiser-Sorten in bester Qualität zu erhalten und weiter zu entwickeln.

 

Betriebe für die Vielfalt

Direkt auf den Bio-Höfen

Bio-LandwirtInnen sorgen dafür, dass Tomaten-Raritäten wieder öfter auf Märkten und in Küchen zu finden sind. Sie bauen die ausgewählten Sorten an, beobachten, bonitieren, verkosten sie. Durch händische Selektion und Einkreuzung werden natürliche Eigenschaften mit den gewünschten, neuen angereichert. Die Früchte sind dann geschmackvoller, die Pflanzen weniger anfällig für Krankheiten und können länger beerntet werden. Dieser Prozess geht langsam vor sich und kann viele Jahre dauern.

 

Bio-LandwirtInnen sorgen dafür, dass...

...Tomaten-Raritäten wieder öfter auf Märkten und in Küchen zu finden sind.

 
 
 

Mehr Infos

Folgende Betriebe sind per Mail erreichbar:
Biohof Binder (office@binderbiogemüse.at)

 
 
 
 

Kontakt

DI Dr. Helene Maierhofer
Sortenentwicklung und Nachhaltige Nutzung
T: +43 (0)699 12 17 77 05
helene.maierhofer@arche-noah.at